skip to content

TV Rottenburg


Wir und der TV Rottenburg

Heute waren zwei Volleyball-Profispieler (Timon und Tim) aus der ersten Bundesliga vom Verein TV Rottenburg bei uns im Sportunterricht zu Besuch. Wir hatten seit dem Jahresbeginn 2019 die Sporteinheit Volleyball. Zu Beginn haben sich die Profis kurz vorgestellt und anschließend mit uns einige Übungen zum Aufwärmen gemacht. Danach gingen zwei Schüler/innen zusammen um sich einzuspielen und weiter an der Hallenwand zu üben. Dabei haben Timon und Tim uns auch Tipps fürs Baggern und Pritschen, aber auch für den Angriffsschlag gegeben. Sie haben uns geholfen, wenn etwas noch nicht ganz geklappt hatte. Frau Holtz und Herr Reiser haben den Unterricht ganz den Bundesligaspielern überlassen und sehr gespannt zu geschaut ;). Nach dem Üben an der Wand, zeigte uns Timon eine neue Aufschlagtechnik (Schnabeltassentechnik). Frau Holtz übte während dem Spielen am Seitenrand ihre neu kennengelernte Aufschlagtechnik ein. Herr Reiser interessierte sich auch sehr für diese neue Aufschlagtechnik und fragte gleich nochmal nach. Nach der Übungsphase und einer kleinen Einführung auf dem Spielfeld durften wir dann endlich, in Viererteams mit jeweils einem Auswechselspieler spielen. Frau Holtz feuerte uns begeistert an, ebenso wurden wir von Tim und Timon gelobt. Natürlich gaben uns die Profis während des Spiels Anweisungen und Tipps. Ein wichtiger Punkt beim Volleyballspielen ist eine gute Kommunikation (die uns fehlte) unter den Teamspielern, meinten Timon und Tim.

Am Ende meinten sie, dass wir noch sehr an unserer Kommunikation („Ich“ rufen) und an unserem  Aufschlag arbeiten müssen.

Wir hörten etwas früher mit dem Spielen auf um noch ein paar Fragen an die Profispieler zu stellen und mehr von ihrem Leben als Volleyball- Bundesligaspieler zu erfahren.

Es war sehr spannend, endlich mal mit richtigen Profis zu spielen, das war eine positive Erfahrung und nicht nur wir haben etwas dazugelernt, Herr Reiser und Frau Holtz werden auch ein paar Elemente in ihren Sportunterricht integrieren. Denn wann spielt man mal mit Volleyball- Profispielern zusammen im Sportunterricht?

Zofia, Sarah, Sebastian und Katharina (11b) – 11. März 2019

Copyright © 2010 GMS West Tübingen | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker