skip to content

RP-Finale Basketball


Herausragender 3.Platz beim RP-Finale in Ulm

Die Basketballer im Alterswettkampf IV haben sic bei ihrer erstmaligen Teilnahme am Regierungspräsidiums-finale in Ulm den 3.Platz erkämpft. Stolz traten die 10 Schüler der GMS West aus den Lerngruppen 5-7 mit ihren Betreuern Theo aus LG 9 und Herrn Sieghörtner die Heimreise an. Mit dabei im Bus: die Sieger des Tages aus der Geschwister Scholl Schule Tübingen.

Im ersten Spiel des Turniers musste unsere Schule gegen das Scholl-Gymnasium Ulm ein 26:15 Niederlage einstecken. Da auch die GSS II gegen Ulm verlor, war das Spiel GMS West gegen GSS II das Spiel um den Halbfinaleinzug. Vor allem Ivan und Bujar war es zu verdanken, dass unser Schulteam relativ deutlich mit 23:9 gewinnen konnte und als Gruppenzweiter in das Halbfinale einzog.

Dort gab es gegen die GSS I aus Tübingen aber nichts zu holen und unsere Jungs verloren nach vielen Ballverluste durch die harte gegnerische Defense mit 28:14.

So spielte das Team im kleinen Finale wieder gegen den Vorrundengegnger aus Ulm und jetzt zeigte die GMS West die beste Turnierleistung.

Franz passte auf den Bigman der Ulmer hervorragend auf und erlaubte keine einfachen Punkte und vorne sorgte Bujar immer wieder nach Offensivrebounds. Deniz traf zwei wichtige Würfe, Samet und Ivan waren überall auf dem Feld.

So erkämpfte sich die GMS West einen 21:11 Sieg und belegte den tollen 3.Platz.

Für unsere Schule spielten:
Luca, Dimi aus der 5a; Dimi, Granit aus der 6b; Bujar, Deniz, Samet, Ivan, Thomas aus der 6c und Franz aus der 7b

Herr Sieghörtner

 

Copyright © 2010 GMS West Tübingen | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker