skip to content

Jugend trainiert für Olympia


Gutes Spiel der GMS West trotz einer 2:6 Niederlage in Ergenzingen

Die Spieler des Jahrgangs 2003 durften sich am Dienstagnachmittag, dem 02.Mai 2017, im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" mit ihrem Dauergegner Ergenzingen messen. Unsere Schüler, die aus den Lerngruppen 6 bis 8 kamen, konnten zwar dieses Mal nicht gewinnen, Spaß gemacht hat es aber trotzdem.

Der Start in das Spiel verlief schwierig, vor allem weil drei gute Spieler kurzfristig nicht mitkommen konnten. So musste unser Torwart Levi trotz Handverletzung und gerade vom Arzt zurückkommend als Feldspieler mitkommen und dafür Emir in das Tor gehen, der dies aber super gemacht hat.

In der ersten Halbzeit war so die Verunsicherung groß und man geriet schnell in einen 0:3 Rückstand. Fünf Minuten vor der Pause verkürzte Sherzad aber auf 1:3 und fast wäre dem Team auch noch der Anschlusstreffer gelungen.