skip to content

Faschingsmasken aus Pappmaché


In den vergangenen Wochen gestalteten die Mädchen und Jungen der Lerngruppe 5c im Kunstunterricht mit viel Freude farbenfrohe Faschingsmasken aus Pappmaché.
Zuerst mussten mehrere Lagen Zeitungspapier übereinander geklebt und einzelne Gesichtsteile modelliert werden, bevor die Kinder ihre Masken mit Acrylfarben bemalen konnten. Dabei waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Die Lerngruppe freut sich schon sehr darauf, die fertigen Masken auf dem nächsten Faschingsumzug zu tragen.

Corinna Rogg

Copyright © 2010 GMS West Tübingen | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker