skip to content

Tenniscamp 2016


Auch in diesem Jahr fand wieder das zweitägige Tennis Camp der Gemeinschaftsschule West, im Rahmen der Kooperation mit dem Tennisverein Hirschau, statt.

Am Dienstag, den 21.06.16 und Mittwoch, den 22.06.2016 ging es morgens gemeinsam mit dem Fahrrad vom Pausenhof direkt nach Hirschau auf den Tennisplatz. Dort wurden die 14 Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 5 bereits von ihren Tennismentoren erwartet. 

Mit den unterschiedlichsten Vorerfahrungen gingen die Kinder mit den Betreuern auf den Platz, um sich zunächst aufzuwärmen. Nach den ersten Übungen mit einem Schläger und Tennisball ging es schon bald an das richtige Tennis spielen. Spielerische Übungen, Training an Stationen und kleine Tennis- Spielformen, wie z.B. Mäxle kamen bei den Kindern sehr gut an und konnten nicht oft genug gespielt und wiederholt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder übten und spielten unermüdlich, sodass schnell große Fortschritte zu sehen waren.

Neben kleinen Trink- und Vesperpausen gab es eine große Mittagspause in der alle zusammen aßen und es sich schmecken ließen. Anschließend ging es gestärkt auf den Tennisplatz zurück, um weitere Spielformen kennen zu lernen und auszuprobieren.

Gegen Mittag ging es schließlich müde aber fröhlich mit dem Fahrrad zurück zur Schule.

An beiden Tagen zeigten die Schülerinnen und Schüler großen Spaß und hohe Motivation an der Sportart Tennis.

Dank der tatkräftigen Unterstützung der Organisatoren des Tennisvereins Hirschau (Franzi und Wolfgang) sowie den fleißigen Helfern und Betreuern (Dominik und Elias, Luca und Marvin (Schüler unserer Schule)) waren es zwei gelungene Tage auf dem Tennisplatz.

Ein besonderer Dank geht auch an Frau Sieghörtner, die uns am ersten Tag sehr lecker bekocht hat.

Vielen Dank an alle !                                                            

 

Claus Sieghörtner und Anna Schweizer

 

Copyright © 2010 GMS West Tübingen | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker