skip to content

Zusammenschluss zur Gemeinschaftsschule


Am 09.September versammelten sich alle rund 700 Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule Innenstadt, der Albert-Schweitzer-Realschule und der Gemeinschaftsschule West um 08:00 Uhr auf dem gemeinsamen Schulhof. Hier wurde mittels einer symbolischen Handlung der Zusammenschluss der drei Schulen gezeigt: Drei Seile wurden miteinander verknotet.
In einer kurzen Ansprache betonte die Schulleiterin Frau Feirer-Mangold die Wichtigkeit des Zusammenhalt und der Gemeinschaft von Schülern und Lehrern. Die Schülermitverantwortung (SMV) war verantwortlich für das Pflanzen einer Linde, die für den wachsenden Zusammenhalt aller am Schulleben Beteiligten stehen soll.

Copyright © 2010 GMS West Tübingen | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker